Winterwanderwege auf Corviglia

Es lockt als Ziel der Gourmet-Segen - auf Wegen, die den Appetit anregen.

Von St. Moritz Dorf bis Chantarella darf man durchaus die Bahn nehmen. Dann aber rückt das sonnige Plateau von Salastrains ins Blickfeld, und es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder man hält die Höhe und traversiert bequem hinüber zum Restaurant Chasellas, geniesst einen knackigen Salat, Bündner Spezialitäten oder einen Teller Spaghetti. Oder man nimmt noch ein paar weisse Höhenmeter entlang der Skipiste in Kauf und wandert durch den Tunnel unter der WM-Piste hindurch zur Signal-Bahn: Von hier aus ist es nur noch ein Katzensprung zum «Place to be»: dem stilvoll-entspannten «el paradiso» mit seiner Panoramaterrasse und der alpinen Lifestyle-Küche.

Beschreibung:

  • Gutes Schuhwerk, angemessene Winterbekleidung
  • Ausgangspunkt: St. Moritz Dorf oder Bergstation Chantarella
  • Endpunkt: Restaurants Chasellas oder el paradiso
  • Länge: St. Moritz Dorf-Restaurant Chasellas: ca. 4 km, Chantarella-el paradiso: ca. 5 km
  • Marschzeit: ca. 1 Stunde pro Weg
  • Winterwanderwege: markiert, gesichert und unterhalten
  • von Salastrains bis Signal Bergstation verläuft der Weg entlang der Skipiste