Running auf Corviglia

Laufen und Höhentraining in frischer Bergluft und bei schönster Aussicht.

Was gibt es Schöneres, als in der herrlichen Bergwelt zu Laufen? Über saftige Alpwiesen, durch eindrückliche Steinlandschaften, hinauf auf Pässe und Gipfel, auf denen man mit einer herrlichen Aussicht für die Strapazen belohnt wird?

Der St. Moritzer Hausberg Corviglia, der im Sommer bis anhin vor allem Wanderer und Biker begeisterte, wird immer mehr auch von Laufsportlern entdeckt. Zahlreiche Trailrunning-Routen können mit oder ohne Bahnunterstützung gelaufen werden. Cracks erklimmen beim Vertical Run von St. Moritz Dorf aus den Piz Nair und legen dabei rund 1200 Höhenmeter am Stück zurück – ganz entspannt ohne Gepäck. Für lockere Runden oder intensive Höhentrainings-Einheiten eignet sich die Finnenbahn rund um den Naturspeichersee Lej Alv. Last but not least können Orientierungsläufer auf Corviglia ihre Posten suchen.



Trailrunning rund um den Lej Alv

Der See, der im Winter als Wasserspeicher für die Beschneiung am Berg genutzt wird, stellt im Sommer ein herrliches Ausflugsziel für Läufer, Mountainbiker und Wanderer dar. Auch fürs Höhentraining ist der Lej Alv perfekt geeignet. Eine Finnenbahn führt um den See herum und bietet Ausdauersportlern auf 1 Kilometer Länge eine herrlich gesunde Unterlage zum Tranieren.



Piz Nair Vertical Run

Ambitionierte Läufer können von St. Moritz Dorf bis hoch zum Piz Nair laufen und dabei über 1200 Höhenmeter bewältigen. Die Laufstrecke bietet neben sportlichen Herausforderungen bei Ankuft am Ziel einen spektakulären Ausblick auf das Oberengadin. Trailrunner können ihr Gepäck (Rucksack, Sporttasche) mit den Bergbahnen bis zum Piz Nair transportieren lassen.



Trailrunning-Routen auf Corviglia

Auf Corviglia gibt es zahlreiche Trails für Läuferinnen und Läufer jeden Niveaus. Trailrunnerinnen und Trailrunnern bieten wir perfekt auf sie zugeschnittene Touren mit Angabe von Höhenmetern, Distanz sowie der ungefähr benötigten Zeit. Zudem kann der GPS-Track der Tour heruntergeladen werden.



Höhentraining in Engadin St. Moritz

Pro Jahr trainieren 1000 bis 2000 Spitzenathleten in der Swiss Olympic Training Base St. Moritz. Im Oberengadin (1856 m ü. M.) ist aufgrund der hohen Lage die Sauerstoffaufnahme erschwert. Dadurch aktiviert der Körper die Atmung sowie den Herz-Kreislauf und erhöht die roten Blutkörperchen. Zusätzlich ändern Zellen ihre Funktionsweise und produzieren mehr Energie auf anaerobem Weg, also ohne Verwendung von Luftsauerstoff. Dies ist ideal für Sportler in der Vorbereitung auf Wettkämpfe.



Unsere Angebote für Trailrunner

© ©2016 Engadin St. Moritz Mountains
Trailrunning-Routen

Hier finden Laufbegeisterte auf sie zugeschnittene Touren mit Angabe von Höhenmetern, Distanz sowie der ungefähr benötigten Zeit.

Details
Vertical Running

Für die ambitionierten Läufer geht's von St. Moritz hoch zum Piz Nair.

Details
© ©2016 Engadin St. Moritz Mountains
Naturspeichersee Lej Alv

Inspirierend - egal, ob als Ort der Entspannung oder als Rundlaufstrecke für das Höhentraining.

Details