Naturspeichersee Lej Alv

Der See inmitten des Wander- und Bikegebiets Corviglia kann als Oase der Entspannung oder als Rundlaufstrecke für das individuelle Höhentraining genutzt werden.

Der Lej Alv oberhalb Marguns fängt das Wasser auf, das vom Val Schlattain und vom Berg bei der Schneeschmelze herunterfliesst, und speichert es. Der See, der im Winter als Wasserspeicher für die Beschneiung der Pisten genutzt wird, stellt im Sommer ein herrliches Ausflugsziel für Trailrunner, Mountainbiker und Wanderer dar. Zu Fuss oder mit dem Bike erreicht man den See entweder via der Bergstation Gondelbahn Marguns oder über die Bergstation der Standseilbahn Corviglia. Am Rande des Sees (der zum Baden aufgrund der Höhe nur für wirklich Hartgesottene eine Option ist) kann entspannt ein Lunch eingenommen werden, während man sich die Aussicht auf die Engadiner Bergwelt und die frische Bergluft zu Gemüte führt.

Auch fürs Höhentraining ist der Lej Alv perfekt geeignet. Eine Finnenbahn führt um den See herum und bietet Läuferinnen und Läufern sowie weiteren Ausdauersportlern auf 1 Kilometer Länge eine herrlich gesunde Unterlage zum Tranieren.

Höhentraining rund um den Lej Alv

Lej Alv Trainingsvorschläge

  • 8 x 1000 m mit 2 Minuten Erholungspause zwischen jeder Einheit: Die perfekte Vorbereitung für jedes Rennen. Hierbei bietet es sich an, abwechselnd im und gegen den Uhrzeigersinn zu laufen, um die Muskelbalance zu erhalten. Das Wechseln des Untergrundes zwischen den Läufen ist eine wirkliche Herausforderung für die Beine.
  • Kombination von 2000 m Läufen und Berg-Sprints: Die ideale Übungseinheit für die Ausdauer. Laufen Sie 2 Runden um den Lej Alv, bevor Sie eine 3-minütige Pause einlegen. Danach geht es zum Weg an der südlichen Seite des Sees für 6 x 20 Sekunden Berg-Sprints. Als Erholung sollten Sie nach jedem Sprint wieder gemütlich runter zum Start gehen. Wiederholen Sie diese Sets nach einer weiteren 3-minütigen Pause insgesamt 2 Mal. Das Brennen in den Beinen macht Sie stärker, also geniessen Sie es!
  • 5000 m Lauf mit Aussicht: Geeignet für Lauf-Anfänger oder solche, die nach einem Tag in den Bergen die Beine auflockern wollen. 5 Runden um den Lej Alv werden Ihnen einen 5 km Höhentrainingslauf zum Erinnern bescheren. Nutzen Sie die Finnenbahn für ein weiches Laufen und das kühle Wasser des Sees, um die Beine nach dem Lauf abzukühlen.
  • 10 x 500 m-Sprints: Sie arbeiten an der Schnelligkeit? Wie wäre es dann mit einigen 500 m Sprints mit 2-minütigen Pausen zwischen jedem Set? Lassen Sie es am Anfang etwas ruhiger angehen um sicherzustellen, dass Sie alle Sets bewältigen können.


Das könnte Sie auch interessieren:

Vertical Running

Für die ambitionierten Läufer geht's von St. Moritz hoch zum Piz Nair.

Details
Wandern

Du bist gerne in den Bergen unterwegs? Entdecke die alpine Natur auf Corviglia beim Wandern!

Details
Sommer-Fahrplan Corviglia

Details