«Yoga on Snow» - erste Yoga-Piste der Welt

Entschleunigung und Erfahren eines anderen Abfahrtsrhythmus

Yoga bedeutet «Vereinigung» und «Integration». Wir verlieren immer mehr den Zugang zu unserem Körper, wir distanzieren uns von der Natur und wir wissen nicht mehr, was wir glauben sollen. Yoga gibt uns verschiedene Werkzeuge, mit denen wir unseren eigenen inneren Weg erbauen können.

Erste Yoga-Piste der Welt in St. Moritz

Die erste Yoga-Piste weltweit befindet sich auf der Paradiso Piste auf Corviglia. Vier fixe Standorte sind eingerichtet, an denen «Yoga on Snow» selbständig oder unter fachkundiger Leitung praktiziert werden kann. Im Zentrum stehen die Entschleunigung und die Entspannung. Der Skisport soll mit «Yoga on Snow» bewusst erlebt werden.

«Yoga on Snow» ist eine neue und einzigartige Art zu entspannen und führt uns auf der Piste an verschiedene Standorte, damit wir wieder lernen:

  • die wunderschöne Naturlandschaft bewusst wahrzunehmen.
  • ein entspanntes Wohlgefühl im Körper zu haben.
  • die Ruhe im Geist zu finden.
  • Abstand vom Alltag zu gewinnen und Lebensenergie zu erhalten.

 

«Yoga on Snow» unter fachkundiger Leitung

Die Suvretta Snowsports School bietet «Yoga on Snow»-Kurse unter fachkundiger Leitung eines Yoga-Schneesport-Lehrers an. Weitere Informationen: www.suvrettasnowsports.ch



Das könnte Sie auch interessieren:

Snowsafari

Snowsafari  im Engadin: Hahnenseepiste, Piz Nair und Trais Fluors.

Details
Skifahrer im Skigebiet Corviglia - Blick auf umliegende Berggipfel
Paradiso-Piste

Für diejenigen, die genussorientiertes Fahren mögen, gibt es tolle Ruhezonen!

Details
White Carpet | © @ Engadin St. Moritz Mountains
White Carpet

Sei als erster auf der Piste und geniesse tolle Abfahrten in der Früh bereits ab 07.45 Uhr!

Details