White Carpet - frisch präparierte Pisten

Ab 7.45 Uhr startet das Erlebnis für Frühaufsteher.

Was gibt es Schöneres, als Skiabfahrten auf frisch präparierten Pisten zu geniessen? Dieses Naturerlebnis kostet zwar ein wenig Selbstüberwindung, aber der frühmorgendliche Sprung aus den Federn lohnt sich: Schon ab 7.45 Uhr setzen sich die Gondeln und Sesselbahnen in Bewegung.

Statt Gedränge herrscht freier Zugang zu den Bahnen und Liften, während die Sonne langsam über den weissen Kamm blinzelt. Kurz nach acht steht man dann oben – auf dem Gipfel der Gefühle: Vor sich rund 100 km frisch präparierte Pistenkilometer, und das mit allem Platz der Welt für ein relaxtes Kurvendebüt. Snow white carpet - für den unwiderstehlichen ersten Schwung im Schnee bei Morgensonne!

Öffnungszeiten  
Signalbahn 07:50 Uhr
Standseilbahn Corviglia 07:50 Uhr
Sesselbahn Suvretta 07:45 Uhr
Sesselbahn Salastrains 08:00 Uhr
Standseilbahn Chantarella 07:45 Uhr
Gondelbahn Marguns 07:45 Uhr
Sesselbahn Plateau Nair 08:00 Uhr
Sesselbahn Trais Fluors 08:00 Uhr

 

Das könnte dich auch interessieren:

Skifahrer im Skigebiet Corviglia - Blick auf umliegende Berggipfel
Paradiso-Piste

Für diejenigen, die genussorientiertes Fahren mögen, gibt es tolle Ruhezonen!

Details
Corviglia: Skifahrer auf der ersten Yoga-Piste der Welt
Yoga on Snow

Du bist Ski- und Yoga-Fan? Dann ist die Yoga-Piste das Richtige für dich!

Details
Snowsafari

Snowsafari  im Engadin: Hahnenseepiste, Piz Nair und Trais Fluors.

Details