Wandern auf Corviglia

Bei Wanderungen die Kraft der alpinen Natur genießen

Auf unzähligen Routen geht es hoch in luftige Höhen bis auf 3057 Meter zum Piz Nair, zum 2015 neu angelegten Naturspeichersee beim Lej Alv, oder für alpine Wanderer mit der entsprechenden Ausrüstung fast senkrecht hoch auf den Piz Ot. Perfekt für Kids hingegen ist der Schellenursliweg, der beim Start auf Chantarella die Geschichte vom Schellenursli zu erzählen beginnt, der beim Chalandamarz unbedingt die grösste Glocke tragen wollte und geschickt trickst, bis ihm das gelingt. Spannend und lehrreich ist auch Heidis Blumenweg, der – wie viele andere Wege – auch mit dem Kinderwagen begehbar ist. Wenn man Glück hat erblickt man beim Wandern sogar ein Murmeltier, die hier liebevoll «Munggä» genannt werden. Aufregend, diese Natur – für gross und klein!

Wanderung Piz Nair - Jenatsch-Hütte - Bever

Zur Chamanna Jenatsch, der höchstgelegenen SAC-Hütte Graubündens.

Details
Wanderung Piz Nair - St. Moritz

Eine anspruchsvolle Wanderung vom Piz Nair bis nach St. Moritz Dorf.

Details
Trottinett Marguns

Auf Riesenflitzern durch die duftende Natur. So macht der Abstieg richtig Spass.

Details
Heidis Blumenweg

Der Blumen-Erlebnispfad garantiert ein buntes Vergnügen für Entdecker.

Details
Schellenursliweg

Auf den Spuren des kleinen Kinderbuchhelden: ein Kinderwanderweg wie aus dem Bilderbuch.

Details
Kinderspielplatz marguns

Im weitläufigen Spielparadies ist der Pizzaiolo der grosse Star der Kleinen.

Details