Rocky Mountain Trail Games - deine Bike Challenge

Das grosse Bike Event auf Corviglia für 2er- und 3er-Teams.


SAVE THE DATE

Die Rocky Mountain Trail Games finden auch 2018 wieder statt, und zwar vom 10. - 12. August 2018 - wir freuen uns jetzt schon!


Rückblick 2017

Die zweite Austragung der Trail Games ist nun in den Büchern und war ein voller Erfolg. Insgesamt traten 108 Teilnehmer an und gaben ihr bestes, die verschiedenen Aufgaben bestmöglich zu bewältigen. Die Stimmung war ausgelassen und auch das abwechslungsreiche Wetter konnte dem nichts anhaben. Wir blicken zurück auf drei tolle und aufregende Tage und freuen uns schon auf das nächste Jahr! Weitere Berichte folgen in Kürze.

Alle Bilder des Events sind auf der Facebook-Page der Trail Games zu finden.

Medienberichte

MTB-News

"Bei der zweiten Ausgabe der Rocky Mountain Trail Games in St. Moritz ging es vom 11. bis 13. August wieder darum, in spielerischen Etappen weit ab der reinen Hatz nach der besten Zeit die bezaubernde Bergwelt des Engadins zu erleben. (...)  Am ehesten lassen sich die Rocky Mountain Trail Games St. Moritz mit einem Enduro-Rennen vergleichen, doch statt Bestzeiten und eng getakteten Transfers geht es hier um das Erleben im Team und ein Punktemodell, bei dem die schnellste Zeit nur bedingt entscheidend ist. (...)  Die Rocky Mountain Trail Games sind für die kommenden Jahre fest eingeplant und der Veranstalter hofft, das Teilnehmerfeld weiter ausbauen zu können.Wir sind gespannt und freuen uns auf weitere Herausforderungen in einmaliger Bergkulisse."  - Tobias Stahl (MTB-News)

BIKE-Magazin

"Nicht ganz Enduro-Rennen, nicht ganz nur Spaßveranstaltung. Die Rocky Mountain Trail Games in St. Moritz sind ein gelungener Mix aus Wettkampf und Trail-Genuss und setzen voll und ganz auf Team-Geist. (...) Als Spielwiese des Events dienten die erstklassigen Trails rund um St. Moritz. Vom Flow-Trail bis hin zum hochalpinen Trail auf über 3000 Meter Meereshöhe. Dadurch gestalteten sich die drei Tage mit insgesamt elf Prüfungen als sehr abwechslungsreich. (...) Schnelligkeit alleine bringt bei den Trail Games nicht unbedingt die meisten Punkte. Nur wer sich selbst und seine(n) Team-Partner richtig einschätzt, wird am Ende auch belohnt. Dabei erinnern die ausgefallen Prüfungen an Oldtimer-Rallyes, Rudi Carrels „Am Laufenden Band“ bis hin zum Eiertransport in bester MacGyver-Manier." - Peter Nilges (BIKE-Magazin)

Outsideisfree

"Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung war die „Alto-Bar“ bei der Mittelstation der Chantarella Bahn. Der Vielfalt der Trails waren keine Grenzen gesetzt – vom Flow Trail bis hin zum hochalpinen Trail auf über 3000 Meter Höhe bieten die Trail Games alles. Dementsprechend spannend gestalteten sich die jeweiligen Aufgaben, passend abgestimmt auf jeden Trail. (...) Es war ein sehr gut organisierter Event mit einer ausgelassenen Stimmung. Niemals hätten wir gedacht, dass das Ganze so entspannt und spassig abläuft." - Tina Gerber (Outsideisfree)

Weitere Artikel: Herbert.Bike

Alle Bilder und Videos findet ihr auf der Facebook Seite der Rocky Mountain Trail Games!

 

Ein Tag durch die Augen von Team #oliverundangelika

Was sind die Rocky Mountain Trail Games?

Die ersten zwei Ausgaben haben es bewiesen: Trails mit Zeitnahme fahren und trotzdem eine Menge Spass haben sind zwei Dinge, die sich nicht widersprechen! Denn die Rocky Mountain Trail Games sind kein Enduro-Rennen, bei dem es nur auf die Bestzeit ankommt. Vielmehr geht es an den drei Tagen in der Region St. Moritz darum, den komplettesten Biker bzw. das kompletteste Mountainbike-Team zu finden.

Kern der Rocky Mountain Trail Games sind die unterschiedlichen Sonderprüfungen. Das heisst, auf den verschiedenen Trails in der Region sind je Trail/Sonderprüfung verschiedenartige Vorgaben zu erfüllen. Zum Beispiel im Modus „need to repeat“ zweimal die möglichst gleiche Zeit auf dem gleichen Trail zu fahren – ohne aber die Zeit vom ersten Versuch zu wissen. Je besser die Vorgaben erfüllt werden, desto mehr Punkte können die Bike-Teams erzielen. Somit kommt es also vorranging auf die gute Abstimmung und Harmonie in der kleinen MTB-Gruppe an.

Welche Herausforderungen sind mit dem Bike zu meistern?

Die genauen Aufgaben während der Bike Challenge werden vor Ort beim Briefing bekannt gegeben. Grundsätzlich werden folgende Aufgaben zu „lösen“ sein:

  1. Catch the time: Eine vorgegebene Zeit muss möglichst genau getroffen werden, auch auf unbekannten Trails
  2. Need to repeat: Auf einer Stage zweimal möglichst die gleiche Zeit fahren
  3. Enduro Team: Eine Stage gemeinsam in der kleinen Bike-Mannschaft fahren, die Zeit des langsamsten Fahrers/Fahrerin wird gewertet
  4. Enduro Solo: Eine Stage gemeinsam in der Gruppe fahren, die Zeit des schnellsten Bikers wird herangezogen
  5. Ride together: Der vorgegebene Sekunden Abstand zwischen den Mannschaftspartnern muss vom Start über Zwischenstationen bis in Ziel möglichst gehalten werden
  6. Pumptrack-Challenge: Auf dem Pumptrack eine gute Zeit erzielen (Pedalumdrehungen bedeuten Punktabzug)
  7. Safety Ride: Einen Gegenstand unversehrt über eine Strecke vom Start zum Ziel bringen

Nach jedem Tag auf den Trails kommt am Ende Spannung auf … wenn man erfährt, welche Aufgabe man wie gut als Team gelöst hat! Dann werden die Punkte verteilt – und nebenbei kann man an der „Alto Bar“ auf Chantarella, dem Dreh- und Angelpunkt der drei Tage, relaxen und den Tag Revue passieren lassen. Allein dieses Veranstaltungsgelände auf Chantarella ist eine Besonderheit für sich: Rund zweihundert Höhenmeter über dem Talboden sitzt man dort wie auf einer übergrossen Aussichtsterrasse. Auch das „Miteinander“ wird bei diesem Mountainbike Rennen gross geschrieben: So gehören das gemeinsame Barbecue am Freitag oder das Abendmenü am Samstag ebenso dazu wie der Ausklang des Tages an der Bar oder die grosse Siegerehrung am Sonntag: Hier bekommen die komplettesten Mountainbike-Teams ihre Pokale und die wertvollen Sachpreise überreicht.

Starterpaket

Das Startgeld für das Trail-Rennen beinhaltet folgende Leistungen:

  • Bergbahn-Ticket für 3 Tage (Fr. - Sa.)
  • Zeitmessung für alle erforderlichen Sonderprüfungen
  • Welcome-Package inkl. Bikekarte der Region und nützliche Goodies
  • persönliche Startnummer
  • Abendessen an 2 Tagen
  • Sportler-Lunch am Samstag
  • persönlicher Sofortergebnis-Ausdruck im Ziel
  • Ergebnisliste
  • hochwertige Sachpreise

Genaue Angaben der Startgebühren folgen demnächst.

Social Wall

#trailgames #spiritofenduro #trailplayground #lovetheride #rockymountainbikes

Namenssponsor & Marken