Pumptrack Cuntschett

In Pontresina befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof ein Pumptrack, auf dem die Bike-Skills getestet und verbessert werden können.

Ein Pumptrack ist sehr geeignet, um Fahrtechnik und Kontrolle zu verbessern. Durch richtige Gewichtsverlagerung in den entsprechenden Passagen kann man an Tempo gewinnen – ohne in die Pedale zu treten. Für Downhiller & Mountainbiker eine sinnvolle und effektive Trainingsmöglichkeit, um auf dem Trail Stürze zu vermeiden.  

Der Pontresiner Pumptrack ist für Fahrer jeden Alters geeignet und bietet unzählige Fahrvarianten auf einer Länge von insgesamt 350 Metern. Der aus 200 Kubikmeter Beton gebaute Pumptrack kann von Mai bis Oktober täglich befahren werden. Der Beton als Oberfläche bietet viel Grip und wenig Rollwiderstand zugleich, was für eine hohe Geschwindigkeit sorgt. Nur wenn Schnee liegt, ist die Nutzung für Mountainbiker und Skater nicht möglich, denn dann wird ein Teil des Tracks bereits für die Langläufer präpariert. Für die Benutzung des Pumptracks sind keine speziellen Kenntnisse erforderlich, jedoch sollte man Protektoren wie Helm, Knieschoner, Handschuhe etc. tragen.

Bikes sowie Schutzkleidung können im Bikeshop von Pontresina Sports vis-à-vis des Pumptracks gemietet werden.