Orientierungslauf

Dank der erfolgreichen Swiss Orienteering Week im Oberengadin sind neue OL-Trainingsgebiete auf unseren Bergen entstanden.

Die im Juli 2016 im Oberengadin organisierte Swiss Orienteering Week war aus sportlicher aber auch aus touristischer Sicht ein grosser Erfolg. Gegen 3000 Läuferinnen und Läufer verbrachten eine wunderbare Woche im Engadin. In Zusammenarbeit mit dem CO Engiadina wird dieses Angebot für Einheimische und Gäste nun auch als fixes Lauf-Produkt angeboten.

Vom 1. Juli bis 31. August 2018 werden in den folgenden Laufgebieten je rund 15 OL-Posten gesetzt:

Es handelt sich um ganz normale OL-Posten ohne fixe Installation und ohne Zeitmessung. Die Trainingsgebiete befinden sich alle auf über 2‘000 Meter über Meer, eignen sich somit auch optimal als Höhentraining und starten jeweils direkt an der Bergstation.

OL-Karten
Für diese Routen sind die OL-Karten jeweils bei den Talstationen der Bergbahnen für CHF 5.00 pro Stück erwerbbar – Personen mit gültigem Bergbahnticket erhalten die Karte für CHF 3.00.

Gruppen
Gruppenanmeldungen müssen rechtzeitig an: info@engadinol.ch gemeldet werden, so dass genügend OL Karten vorliegen.

Das könnte dich auch interessieren:

Kunstberg

Erlebe Freiluft-Kunst im Engadin mit besten Panoramaaussichten!

Details
Wanderer bei einer Schneeschuhwanderung auf Muottas Muragl
Schneeschuh-Wanderung

Beste Aussichten für Romantiker - besonders im Abendlicht.

Details
Schlittelweg auf Muottas Muragl
Schlittelweg

Rasantes Vergnügen garantiert: 4,2 km langer Schlittelbahn, 20 Kurven & über 700 hm.

Details