Wandern auf Muottas Muragl im Engadin

Die vielseitige Natur bei Panorama- und hochalpinen Wandertouren entdecken

Klimaweg

Die Senda d’Inspiraziun ist der perfekte Wanderweg für Kulturliebhaber. Wer sich informativ weiterbilden möchte, ist dagegen auf dem ältesten Klimaerlebnispfad Europas genau richtig: 18 Thementafeln entlang des Klimawegs über die Chamanna Segantini zur Alp Languard erklären die sichtbaren Veränderungen des empfindlichen Alpenraums.

Lej Muragl

Auch die Wanderung zum Lej Muragl ist besonders für Fauna- und Flora-Liebhaber geeignet, entdeckt auf dieser hochalpinen Route mit ein bisschen Glück doch Murmeltiere und Steinböcke, im Lej Muragl vielleicht ein paar Fische, und fast garantiert Kühe auf dem Rückweg.

Panoramaweg

Perfekt für Geniesser ist der wie von Zauberhand angelegte Panoramaweg, der um den Schafberg herum und durch Föhrenwälder und knorrige Arvenwurzeln hoch auf die Alp Languard führt. Am Ziel angekommen gönnt man sich mit einem frischen Stück Kuchen Gaumen- und mit dem herrlichen Ausblick Augenschmaus pur.

Panoramaweg muottas muragl

Auf der schönsten Höhenflaniermeile des Engadins ist der Weg tatsächlich das Ziel.

Details
Wanderung zum lej muragl

Einzigartige Wanderung auf 2500 m.ü.M; die Aussicht aufs Engadiner Seenplateau und der erfrischende Bergsee Lej Muragl laden zum Verweilen ein.

Details
Muottas Muragl - Segantini Hütte - Alp Languard - Pontresina

Auf den Spuren des berühmten Malers...

Details
Alp Languard - Paradis Hütte - Pontresina

Auf den Spuren der Steinböcke: von der Alp Languard nach Pontresina.

Details
Klimaweg Muottas Muragl

Wo sich Segantini inspirieren liess - und das Klima seine Spuren hinterlässt.

Details