Muottas Muragl – Genuss auf dem Berg

Entspannen und Entschleunigen bei der schönsten Aussicht im Engadin.

In der Hektik des Alltags fällt es oft schwer, Ruhe und Entspannung zu finden. Doch auf Muottas Muragl laufen die Uhren langsamer. Auf dem Genussberg im Engadin wird das aktive und bewusste Nichtstun zelebriert. Wer sich vor oder nach dem kulinarischen Hochgenuss im Panoramarestaurant körperlich betätigen will, tut dies im Sommer auf kurzen oder ausgedehnten Wanderungen oder bestaunt die Kunstwerke auf dem Senda d'Inspiraziun. Im Winter geht es auf eine gemütliche Schneeschuhtour, Winterwanderung oder – für alle, die es etwas rasanter mögen – auf die Schlittelbahn.

Auch Familien kommen auf Muottas Muragl auf ihre Kosten. Während sich die Eltern auf der Panoramaterrasse entspannen und ihre Gedanken schweifen lassen, wird es den Kindern auf dem Spielplatz hinter dem Hotel bestimmt nicht langweilig. Dieser ist übrigens auch im Winter geöffnet. Auf einer anschliessenden Wanderung nach Pontresina können Gross und Klein gespannt nach den zahlreichen Murmeltieren und Steinböcken Ausschau halten, die hier zu Hause sind.

Wandern auf Muottas Muragl



5 Dinge, die Sie auf Muottas Muragl unbedingt tun müssen:

1. Die Aussicht geniessen: Die Aussicht von Muottas Muragl ist die wohl schönste im ganzen Oberengadin. Unten im Tal präsentieren sich die fünf Oberengadiner Seen in ihrer ganzen Pracht, aufgereiht wie an einer Perlenschnur. Oben bleibt der Blick an den eindrücklichen Gipfeln und Gletschern des Berninamassivs hängen. Noch spektakulärer wird die Aussicht am Abend. Wenn die Sonne langsam hinter den Berggipfeln verschwindet, bringen ihre letzten Strahlen die Seen zum Glänzen und der Himmel zeigt sich in allen Farbvariationen zwischen orange, rosa und violett. Am besten geniesst man den Sonnenuntergang beim Alphorn-Sunset-Apéro auf der Aussichtsterrasse oder beim Mountain Dining im Panoramarestaurant.

2. Mit der historischen Standseilbahn fahren: 1907 ratterte die Muottas-Muragl-Bahn das erste Mal den schon damals beliebten Aussichtsberg hoch. Sie ist die älteste Bergbahn in Graubünden, die zu touristischen Zwecken erbaut wurde. 2201 Meter Distanz und an die 56 Prozent Neigung bezwingt die Bahn, bis sie auf 2456 Meter über Meer ihr Ziel erreicht. Ein Erlebnis – auch noch über 110 Jahre nach dem Bau.

3. Die Zeit auf der genauesten Sonnenuhr der Welt ablesen: «Sine Sole Sileo» (lat. ohne Sonne schweige ich) zeigt die Zeit bis zu 10 Sekunden genau an. Eine Tafel vor Ort zeigt, wie man die Uhrzeit richtig abliest. Eine Herausforderung, die Gross und Klein Spass macht.

4. Die Gedanken schweifen lassen: Entschleunigen, zur Ruhe kommen und über Gott und die Welt nachdenken – das taten hier bereits Berühmtheiten wie der Maler Giovanni Segantini oder der Philosoph Friedrich Nietzsche. Auf einer Wanderung auf den Wegen hinter dem Romantik Hotel kann man es ihnen gleich tun. Im Winter weisen Tafeln mit Zitaten von Dichtern und Denkern den Weg auf den drei verschieden langen Runden des Philosophenwegs.

5. Einen romantischen Abend gönnen: Was gibt es romantischeres als ein Abendessen bei Kerzenlicht in unserem Panoramarestaurant, während draussen vor dem Fenster die Sonne langsam und eindrücklich hinter den Berggipfeln untergeht?  Etwas später, wenn auf 2456 Meter über Meer Stille eingekehrt ist, kuscheln Sie sich sanft in die weichen Bettdecken in einem der heimeligen, nach Arvenholz duftenden Zimmer des Romantik Hotels.

 

Ein weiterer Tipp: Wandern mit dem Steinbock-Pass.  Mit dem Steinbock-Pass können kleine und grosse Wanderer das Steinbock-Paradies Pontresina auf spielerische Art erkunden. Das Ziel: die vier Berghütten Unterer Schafberg, Chamanna Paradis, Chamanna Segantini und Chamanna Georgy besuchen und dort einen Stempel für den Pass holen. Wenn dabei zusätzlich das jeweilige Hüttenrätsel gelöst wird, erhalten die fleissigen Steinbock-Paradies-Wanderer vor Ort eine kleine Belohnung. Der Steinbock-Pass ist unter anderem bei der Talstation Punt Muragl und an der Réception des Romantik Hotels Muottas Muragl erhältlich.



Sommer-Aktivitäten auf Muottas Muragl

Kunstberg

Erlebe Freiluft-Kunst im Engadin mit besten Panoramaaussichten!

Details
© ©2016 Engadin St. Moritz Mountains
Wandern

Geniessen Sie die einmalige Aussicht beim Wandern auf Muottas Muragl.

Details
Orientierungslauf

OL-Trainingsgebiete im Oberengadin entdecken!

Details


Winter-Aktivitäten auf Muottas Muragl

Winterwandern auf Muottas Muragl | © ©2016 Engadin St. Moritz Mountains
Winterwandern

Entschleunigung auf Muottas Muragl: Winterwandern auf 2456 Metern. 

Details
Wanderer bei einer Schneeschuhwanderung auf Muottas Muragl
Schneeschuhwandern

Muottas Muragl bei einer Schneeschuhwanderung entdecken!

Details
Schlittelbahn

20 Kurven und 700 Höhenmeter: Schlitteln auf Muottas Muragl ist ein rasantes Vergnügen.

Details