Nachtschlitteln auf Muottas Muragl

Geniessen Sie nach einem gemütlichen Fondueessen das rasante Wintererlebnis bei Vollmond und erwachen Sie am nächsten Morgen zum atemberaubenden Panorama auf 2456 m ü. M.

Das rasante Vollmonderlebnis im Winter 2019/20: Am Sonntag, 9. Februar, und Montag, 9. März, ist die Schlittelpiste Muottas Muragl auch am Abend geöffnet. Zum Package gehört ein gemütliches Fondue-Essen im Restaurant Scatla sowie zwei Übernachtungen im Romantik Hotel .

Angebotsinhalt:

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer Palü
  • 1 Mal Fondueessen pro Person an einem Abend
  • gratis Nachtschlitteln inklusive Schlittenmiete
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet im Panoramarestaurant
  • unbegrenzte Tal- und Bergfahrten mit der Standseilbahn Muottas Muragl
  • Mineralwasser bei Anreise auf dem Zimmer
  • kostenloses WLAN im gesamten Hotel
  • kostenloser Parkplatz an der Talstation

 

Bemerkungen und Konditionen:

  • Buchbar vom 7.2. bis 9.2.2020 und vom 7.3. bis 9.3.2020
  • keine Rückerstattung auf nicht bezogene Leistungen
  • Kinderpreise auf Anfrage
  • auf Wunsch kann ein Hotelskipass für CHF 45 pro Person dazugebucht werden
  • sämtliche Steuern und Gebühren inbegriffen, ausgenommen die Gästetaxe von CHF 3.40 pro Person/Tag.

 

Preis:

  • ab CHF 575 pro Aufenthalt


Hinweise zum Nachtschlitteln

Durchführung
Je nach Wetter- und Schneeverhältnissen behalten wir es uns aus Sicherheitsgründen vor, das Nachtschlitteln abzusagen. Im Fall einer Absage informieren wir Sie ab Mittag an der Reception oder auf www.mountains.ch/nachtschlitteln.
 
Ausrüstung und Verhaltenshinweise
- Die Schlittelpiste ist nicht beleuchtet und führt im unteren Teil durch dichten Wald. Eine Stirnlampe ist für das Nachtschlitteln deshalb obligatorisch.
- Die Schlittelbahn Muottas Muragl ist steil, gespickt mit anspruchsvollen Kurven und langen, schnellen Geraden. Wir bitten Sie daher, folgende Sicherheitshinweise und Verhaltensregeln zu befolgen:
- Für Kleinkinder ungeeignet
- Helm empfohlen
- Angemessene Winterbekleidung und feste Schuhe mit gutem Profil erforderlich (keine Skischuhe)
- Rücksichtsvoll und dem eigenen Können entsprechend fahren
- Sitzend (nicht liegend) fahren, keine Schlitten zusammenbinden
- Nur an den Ausstellplätzen anhalten
- Plastikschlitten, Rennschlitten/-rodel und Bobs sind verboten
- Bei Unfällen informieren: SOS-Dienst: +41 81 842 65 89